Blogposts

  • Blogposts

    Die Lebensinventur

    Im ersten Schritt auf dem Weg der eigenen Berufung ist es wichtig, alle Lebensbereiche mal genauer unter die Lupe zu nehmen und eine Bestandsaufnahme deines Lebens zu machen.  Wichtig! : Deine Berufung ist nicht gleich dein Beruf! Deine Berufung kannst du in mehreren Lebensbereichen ausleben.  Traue dich auf eine spannende Reise zu dir selbst. Lerne dich immer besser kennen und lieben und finde heraus, was bereits schon immer da ist!  Überlege dir im ersten Schritt, was du dir für deine Lebensbereiche wünscht und im zweiten Schritt, was du in den Lebensbereichen nicht mehr möchtest. Das Worksheet hilft dir Struktur und Klarheit über deine Lebensbereiche zu verschaffen.

  • Blogposts

    Mein Klosteraufenthalt am Schwanenberg

    Vom 30.September bis zum 02. Oktober war ich auf dem Schwanberg im Klosterzentrum Team Benedikt für ein Seminar zur Ressourcenentfaltung und Standortbestimmung unter der Leitung von Beate Hofmann. Tag 1: Es ist 23:10 Uhr und ich bin im Bett. Nach einem sehr langen und intensivem Tag mit wenig Schlaf freue ich mich bereits, dass mein Wecker mich morgen wieder um 6:00 Uhr weckt um in den zweiten Tag meines Klosterseminares zu starten. Heute überkommt mich eine große Dankbarkeit hier sein zu dürfen und all die wundervollen Begegnungen machen zu können. Meine heutige Erkenntnis: Umgebe dich von dem was dir gut tut! Und wenn du dich einmal wie in einer Sackgasse gefangen…

  • Blogposts

    Trau dich!

    Ich teile hier meinen Weg auf der Suche nach mir selber, auf der Suche nach meinem Warum und dem, was ich eigentlich wirklich will.. Es ist eine aufregende und im Grunde genommen schöne Reise. Es ist ein Privileg sich mit sich selber auseinandersetzen zu dürfen und sich nicht um Existenz und Überleben zu sorgen. Umso mehr sehe ich es als meine Pflicht, dieses Geschenk auch wahrzunehmen und das Beste aus meinem Leben rauszuholen. Trotzdem möchte ich an dieser Stelle die Herausforderungen, Sorgen und Ängste mit euch teilen, die mich die letzte Zeit begleiten. Trotz meines unheimlichen Urvertrauens zum Leben, der Gewissheit, dass alles im Leben einen tiefen Sinn hat, auch wenn…

  • Blogposts

    Neuer Lebensabschnitt

    Wenn alle Prüfungen bestanden sind hab ich meine Bachelor in der Tasche. Der Umzug von Freiburg nach Stuttgart ist zumindest schonmal gemacht. Jetzt heißt es für mich erstmal wieder nach Hause zu meiner Familie. Weil ich mich nicht einfach in irgendeinen Job stürzen möchte nehme ich mir erstmal Zeit meinen Weg zu finden und die Zeit zu Hause bei meiner Familie zu genießen. Ob mir das Sorgen bereitet? Ja! Und zwar große! Aber das hilft mir ja leider auch nicht weiter meinen Weg zu finden. Deshalb versuche ich mich einfach darauf zu verlassen, dass alles schon so kommen wird wie es sein soll. Mal klappt das besser mal weniger. Meine…